E  H  R  E  N  T  A  F  E  L

 

JUNIOREN-MANNSCHAFTS-SCHNELLTURNIERE DES SCHACHKREISES PEINE

 

Jeweils am 1. Mai eines jeden Jahres in Ilsede

2008 ausnahmsweise am 1. Juni !

 

Besonderheit: Die Besetzung der vier Bretter:

1. Brett:   U20-Spieler (früher A-Jugend)

2. Brett:   U17-Spieler (früher B-Jugend)

3. Brett:   U15-Spieler (früher C-Jugend)

4. Brett:   U13-Spieler (früher D-Jugend)

 

Ansprechpartner: Roland Czada, Vechelder Straße 18, 31 224 Peine, Tel.: 0 51 71 / 98 93 81, E-Mail: b2-b4@web.de

EHRENTAFEL – 1. BIS 3. TURNIER

 

 

1990

1991

1992

Anzahl der Mannschaften:

32

33

23

Mannschaften    1. Platz:

SV Gifhorn

Chemie Wolfen-Nord I

SVg Lasker Steglitz

                              2. Platz:

Chemie Wolfen-Nord

ASC 46 Göttingen

USC Magdeburg I

                              3. Platz:

Polizei-SC Hannover

Buna Halle/Saale I

Polizei-SC Hannover

Beste Teams  Mädchen:

---

USC Magdeburg III

---

                          U15:

Mifa Sangerhausen

Buna Halle/Saale I

SV Wolfen-Nord III

                          Kreis Peine:

SF Vechelde

SV Ölsburg 47 I

SV Ölsburg 47

Bester Spieler    Brett 1:

Rainer Polzin

(SV Gifhorn)

Roman Seliwantschik

(Braunschweiger SF III)

Holger Lieske

SVg Lasker Steglitz

                              Brett 2:

Hagen Woldt

(SV Ölsburg 47 I)

Roman Slobodjan

(USC Magdeburg II)

Manuela Ahrens

(SV Wolfen-Nord III)

                              Brett 3:

Holger Hennig

(SG Isernhagen II)

Oliver Preuß

(ASC 46 Göttingen)

Christian Gieseke

(Schöninger SV 24)

                              Brett 4:

Manuela Ahrens

(Chemie Wolfen-Nord)

Alexander Naumann

(Chemie Wolfen-Nord I)

Philipp Mai

(Polizei-SC Hannover)

Bestes Mädchen:

Manuela Ahrens

(Chemie Wolfen-Nord)

(Brett 4)

Manuela Ahrens

(Chemie Wolfen-Nord I)

(Brett 3)

Manuela Ahrens

(SV Wolfen-Nord III)

(Brett 2)

Verein mit weitester Anreise:

SVg Lasker Steglitz

SVg Lasker Steglitz

Wilhelmshavener SF

Verein mit den meisten Mannschaften:

Braunschweiger SF

Buna Halle/Saale

Braunschweiger SF

USC Magdeburg

SV Wolfen-Nord

 

 

 

EHRENTAFEL – 4. BIS 6. TURNIER

 

 

1993

1994

1995

Anzahl der Mannschaften:

20

21

23

Mannschaften    1. Platz:

SC Leipzig-Gohlis I

SG Bünde 45

SC Meerbauer Kiel

                              2. Platz:

SC Leipzig-Gohlis II

Aufbau-Elbe Magdeburg

SC Stadthagen

                              3. Platz:

Polizei-SC Hannover

SC Leipzig-Gohlis I

Aufbau-Elbe Magdeburg I

Beste Teams  Mädchen:

---

---

---

                          U15:

---

---

SV Hankensbüttel II

                          Kreis Peine:

SV Ölsburg 47

SV Ölsburg 47

Peiner SV

Bester Spieler    Brett 1:

Daniel Herzberg

(SK Lehrte)

Christian Höthe

(SV 42 Salzgitter)

Enrico Thurmann

(Peiner SV)

                              Brett 2:

Sandra Ulms

(SC Leipzig-Gohlis I)

Stephan Arlt

(SK Lehrte 19 I)

Henrik Bollmann

(Aufbau-Elbe Magdeburg)

                              Brett 3:

Christian Gieseke

(Schöninger SV 24)

Björn Röber

(SC Leipzig-Gohlis I)

Christoph Wisnewski

(SC Meerbauer Kiel)

                              Brett 4:

Björn Schaper

(SK 80 Bad Lippspringe)

Stefan Markgraf

(Osteroder SV II)

Felix Gerland

(SC Stadthagen)

Bestes Mädchen:

Sandra Ulms

(SC Leipzig-Gohlis I)

(Brett 2)

Dorothea Elges

(SG Bünde 45)

(Brett 4)

Dorothea Elges

(SG Bünde 45)

(Brett 4)

Verein mit weitester Anreise:

Königsspringer Lüdenscheid

Königsspringer Lüdenscheid

Königsspringer Lüdenscheid

Verein mit den meisten Mannschaften:

SG Enger/Spenge

Lok Aschersleben

SC Leipzig-Gohlis

SK Lehrte 19

Königsspringer Lüdenscheid

Osteroder SV

SK Lehrte 19

 

EHRENTAFEL – 7. BIS 9. TURNIER

 

 

1996

1997

1998

Anzahl der Mannschaften:

21

22

29

Mannschaften    1. Platz:

Aufbau-Elbe Magdeburg I

Aufbau-Elbe Magdeburg I

Osnabrücker SV

                              2. Platz:

USV Halle/Saale I

SK Lehrte 19 II

SK Lehrte 19 I

                              3. Platz:

SK Lehrte 19 IV

Aufbau-Elbe Magdeburg II

Aufbau-Elbe Magdeburg I

Beste Teams  Mädchen:

SC Meerbauer Kiel II

---

Aufbau-Elbe Magdeburg IV

                          U15:

SV Hankensbüttel II

SK Lehrte 19 II

SV Apelnstedt 94 I

                          Kreis Peine:

SV Ölsburg 47

SV Ölsburg 47

SV Ölsburg 47 I

Bester Spieler    Brett 1:

Gordon André

(Aufbau-Elbe Magdeburg I)

Henrik Bollmann

(Aufbau-Elbe Magdeburg II)

Alexander Nikitin

(Aufbau-Elbe Magdeburg III)

                              Brett 2:

Moritz Hiemann

(SV Ölsburg 47)

Roland Hähniche

(USC Magdeburg I)

Martin Zumsande

(Osnabrücker SV)

                              Brett 3:

Rüdiger Steinhorst

(SV Ölsburg 47)

Erik Strumpf

(Aufbau-Elbe Magdeburg I)

Lutz Petzold

(SK Lehrte 19 I)

                              Brett 4:

Lutz Petzold

(SK Lehrte 19 IV)

Alexander Lieb

(SV Gifhorn I)

Robert Schlichthaar

(Aufbau-Elbe Magdeburg I)

Bestes Mädchen:

Mareen Brandstädter

(SC Hertha Karstädt)

(Brett 2)

Rebekka Reiß

(SG 71 Löberitz)

(Brett 4)

Anne Goldammer

(Aufbau-Elbe Magdeburg IV)

(Brett 2)

Verein mit weitester Anreise:

SC Meerbauer Kiel

Königsspringer Lüdenscheid

SC Hertha Karstädt

Verein mit den meisten Mannschaften:

SK Lehrte

SK Lehrte

Aufbau-Elbe Magdeburg

 

 

 

Aufbau-Elbe Magdeburg

 

EHRENTAFEL – 10. BIS 12. TURNIER

 

 

1999

2000

2001

Anzahl der Mannschaften:

18

14

23

Mannschaften    1. Platz:

Aufbau-Elbe Magdeburg I

Aufbau-Elbe Magdeburg I

Aufbau-Elbe Magdeburg I

                              2. Platz:

Osnabrücker SV

Osnabrücker SV

Celler SK I

                              3. Platz:

Celler SK

SC Stadthagen

SV Sangerhausen

Beste Teams  Mädchen:

---

---

SG 71 Löberitz

                          U15:

HSK Post Hannover

---

SF Salzgitter 86

                          Kreis Peine:

SV Ölsburg 47

SV Ölsburg 47

Peiner SV

Bester Spieler    Brett 1:

Martin Zusamde

(Osnabrücker SV)

Patrick Broska

(SK Lehrte 19 II)

Igor Neymann

(Aufbau-Elbe Magdeburg I)

                              Brett 2:

Igor Neymann

(Aufbau-Elbe Magdeburg I)

Jan Krensing

(SC Stadthagen)

Lutz Petzold

(Celler SK I)

                              Brett 3:

Lutz Petzold

(Celler SK)

Robert Schlichthaar

(Aufbau-Elbe Magdeburg I)

Golo Petzold

(Celler SK I)

                              Brett 4:

Golo Petzold

(Celler SK)

Jan Collmann

(Osnabrücker SV)

Adrian Babczyk

(Königsspringer Lüdenscheid)

Bestes Mädchen:

Anne Goldammer

(Aufbau-Elbe Magdeburg III)

(Brett 2)

Ines Opaska

(Schöninger SV 24)

(Brett 4)

Rebekka Reiß

(SG 71 Löberitz)

(Brett 2)

Verein mit weitester Anreise:

SV Thüringen Erfurt

Osnabrücker SV

Königsspringer Lüdenscheid

Verein mit den meisten Mannschaften:

Aufbau-Elbe Magdeburg

 

 

 

 

Aufbau-Elbe Magdeburg

Celler SK

 

EHRENTAFEL – 13. BIS 15. TURNIER

 

 

2002

2003

2004

Anzahl der Mannschaften:

20

21

24

Mannschaften    1. Platz:

Celler SK I

SV Sangerhausen

SV Sangerhausen

                              2. Platz:

Aufbau-Elbe Magdeburg I

Aufbau-Elbe Magdeburg I

Aufbau-Elbe Magdeburg I

                              3. Platz:

SV Sangerhausen

SV Apelnstedt 94

Brackweder SK 24 I

Beste Teams  Mädchen:

---

---

---

                          U15:

SV Sangerhausen

Aufbau-Elbe Magdeburg III

Königsspringer Lüdenscheid I

                          Kreis Peine:

SV Ölsburg 47 I

SV Ölsburg 47

Peiner SV

Bester Spieler    Brett 1:

Maxim Karatajew

(Celler SK II)

Lutz Petzold

(Celler SK I)

Jevgeni Degtiarev

(Aufbau-Elbe Magdeburg I)

                              Brett 2:

Golo Petzold

(Celler SK I)

Jevgeni Degtiarev

(Aufbau-Elbe Magdeburg I)

Michael Strache

(SV Sangerhausen)

                              Brett 3:

Jevgeni Degtiarev

(Aufbau-Elbe Magdeburg I)

Norvin Sauer

(SK Gliesmarode)

Christian Günther

(SV Sangerhausen)

                              Brett 4:

Christian Günther

(SV Sangerhausen)

Stephan Bradler

(SV Apelnstedt 94)

Christoph Helmer

(Peiner SV)

Bestes Mädchen:

Susan Großmann

(Aufbau-Elbe Magdeburg II)

(Brett 2)

Susan Großmann

(Aufbau-Elbe Magdeburg I)

(Brett 3)

Ines Opaska

(SG JFZ Schöningen)

(Brett 1)

Verein mit weitester Anreise:

Königsspringer Lüdenscheid

SC Hertha Karstädt

Königsspringer Lüdenscheid

Verein mit den meisten Mannschaften:

Celler SK

Aufbau-Elbe Magdeburg

 

 

 

SK Lehrte 19

Aufbau-Elbe Magdeburg

SG JFZ Schöningen

Aufbau-Elbe Magdeburg

 

EHRENTAFEL – 16. BIS 18. TURNIER

 

 

2005

2006

2007

Anzahl der Mannschaften:

24

19

19

Mannschaften    1. Platz:

SV Sangerhausen I

Aufbau-Elbe Magdeburg I

Aufbau-Elbe Magdeburg I

                              2. Platz:

Aufbau-Elbe Magdeburg I

Caissa Wolfenbüttel

Brackweder SK 24 I

                              3. Platz:

SC Langlingen

Elmshorner SC 96

SK Lehrte 19 I

Beste Teams  Mädchen:

---

---

---

                          U15:

SV Hankensbüttel

Eintracht Edemissen

Brackweder SK 24 II

                          Kreis Peine:

Peiner SV I

Peiner SV I

Peiner SV

Bester Spieler    Brett 1:

Golo Petzold

(SG Celle II)

Jevgeni Degtiarev

(Aufbau-Elbe Magdeburg I)

Manuel Ebert

(Brackweder SK 24 I)

                              Brett 2:

Michael Strache

(SC Sangerhausen I)

Torben Köhnke

(Elmshorner SC 96)

Marcel Kyas

(Caissa Wolfenbüttel)

                              Brett 3:

Christian Günther

(SV Sangerhausen)

Christoph Helmer

(Peiner SV)

Henning Mathes

(SK Lehrte 19 II)

                              Brett 4:

Vilen Rafayevich

(Aufbau-Elbe Magdeburg I)

Philipp Kyas

(Caissa Wolfenbüttel)

Vilen Rafayevich

(Aufbau-Elbe Magdeburg I)

Bestes Mädchen:

Melissa Meyer

(Eintracht Edemissen II)

(Brett 4)

Gloria Fenske

(SF Salzgitter 86)

(Brett 4)

Katharina Lammers

(Braunschweiger SF)

(Brett 4)

Verein mit weitester Anreise:

Union Oldenburg 49

Elmshorner SC 96

Brackweder SK 24

Verein mit den meisten Mannschaften:

Aufbau-Elbe Magdeburg

 

 

 

 

Aufbau-Elbe Magdeburg

 

 

 

 

Aufbau-Elbe Magdeburg

 

 

 

 

 

EHRENTAFEL – 19. BIS 21. TURNIER

 

 

2008

2009

2010

Anzahl der Mannschaften:

 

 

 

Mannschaften    1. Platz:

 

 

 

                              2. Platz:

 

 

 

                              3. Platz:

 

 

 

Beste Teams  Mädchen:

 

 

 

                          U15:

 

 

 

                          Kreis Peine:

 

 

 

Bester Spieler    Brett 1:

 

 

 

 

 

 

                              Brett 2:

 

 

 

 

 

 

                              Brett 3:

 

 

 

 

 

 

                              Brett 4:

 

 

 

 

 

 

Bestes Mädchen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verein mit weitester Anreise:

 

 

 

Verein mit den meisten Mannschaften: